Entdeckt: Linda Rum

Ich hab gerade etwas entdeckt! Und ich bin so froh, dass sich unter den Interpreten zwischen Konstanz und Kiel mal wieder eine große Überraschung versteckt hat: Linda Rum. Genau, hatte auch ich vorher nicht gehört. Deshalb: Ein Glück, dass es Veranstaltungen wie das Unter einem Dach – Festival gibt, die einem nicht nur das Altbekannte, sondern auch Neues in die Ohren bringen.

Vor allem das Video zu Old and Wise hatte mich sofort. Auf jeden Fall mindestens und viel mehr berührt und eingenommen. Durch die Atmosphäre der Aufnahme, mit den Bläsern, im Elbtunnel, die einfachen und doch so mitnehmenden Zeilen, durch die Stimme und den Ausdruck in Linda Rums Gesicht, durch das Hochtragende und Festliche.

„Let us meet here again
when we’re old and wise
Tell our stories of golden days gone by
and drink wine into the night“

Linda Rum – Old and Wise

Vielleicht war es auch der Gedanke an solche Momente. Später mal zusammensitzen und zurückblicken. Oder die Freude darüber Musik gefunden zu haben, die etwas besonderes ist. Ob das einzigartige jetzt in der Bandzusammensetzung, in Linda Rums intensiver Stimme oder der mit dem Bogen gespielten E-Gitarre liegt.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was noch kommt und freue mich auf die Live-Versionen auf dem Unter einem Dach Festival.


Wer Linda Rum ebenso live sehen möchte: Die Tourtermine und weitere Infos finden sich hier oder auf Facebook.

Das Copyright des als Beitragsbild verwendeten Fotos liegt bei Sophie Adamski.

3 Comments

Kommentar verfassen? Ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s