608 Kilometer bis zum Meer

„Ich will doch einfach nur ans Meer.“ Stand auf einer Postkarte, die wir einer Freundin schickten. Stand aber auch vorher schon im Kopf und war so wahr. Und treffend. Für ein paar Tage Oben, Norden, Meer.

Der eigentliche Grund, das Konzert von Spaceman Spiff war schnell ausgeweitet auf 5 Tage Rostock und Ostsee. Auch entgegen von Warnungen, das Rostock ja nur das halb so schöne Stralsund sei und Fragen, ob wir wirklich in Rostock Urlaub machen wollen. Ja, doch und papperlapapp… wie es uns Rostock sehr schnell zeigte.

Mit jedem Backsteingiebel, jeder schönen Tür und fast wortwörtlich mit dem Brunnen der Lebensfreude.

Und in allen Straßen fernab der Innenstadt. Mit hunderten von Kleinstkunstwerken, dem Buchladen „andere buchhandlung“ und allem, was noch nicht glattbetoniert ist.

Nur in Sachen Verpflegung hätten wir noch einen guten Tipp gebraucht. Aber dafür entdeckten wir nach ein bisschen Sucherei unser neues Lieblingssommergetränk.

Rostock, du hast uns überzeugt und positiv überrascht. Und nichts schöneres gab es in diesem Moment, als mit Rhabarberschorle am Warnowufer zu sitzen und auf deine abendsonnewarme Silhouette zu blicken.

Guten Abend Rostock, gute Nacht.

16 Comments

  1. Herrliche Momente und eine tolle Stimmung die Du da zeigst… Sehnsucht pur! Ich kanns mir sehr gut vorstellen wie schön das sein muss… Und ganz grundsätzlich gehts mir ähnlich, Ich will nämlich auch nur ans Meer!!! ;-)

  2. nach rostock will ich auch, vor allem aber weil ich gerne die lieber viola von olaswelt.com besuchen möchte. von mir ist es leider mal noch ne ecke weiter an die ostsee, aber ich schaffe es hoffentlich bald trotzdem!

    1. Oh ja, Violas Blog ist richtig schön. Muss leider los, aber ich schau später noch mal richtig rein. Und: Ich drück die Daumen für einen baldigen Meerbesuch ;)

  3. Diese Freundin mit der Postkarte kenne ich rein zufällig. Habe sie nämlich bei ihr im Zimmer hängen sehen…

Kommentar verfassen? Ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s