Lichtblüten

Als Paleica im April als neues Monatsmotto Licht & Schatten bekannt gab, hatte ich sofort eine Idee. Der Frühling gab großzügig sein Geld aus* und in den Abendstunden spielten in den Blüten die letzten Sonnenstrahlen mit den schon schattigen Stellen.

Die Fotos hatte ich so früh wie nie gemacht, den Artikel aber bis heute nicht geschrieben und veröffentlicht. Das hole ich – bevor ich Paleicas Monatsstruktur vollkommen durcheinander bringe – jetzt noch schnell nach. Weil ich die Fotos einfach nicht in der Schublade verstauben lassen kann und weil ich damit gleichzeitig noch das Maimotto Blüten & Blätter streife.

Mein nachträglicher Beitrag zu Paleicas Projekt „12 magische Mottos“ für die Monate April und Mai. Der Beitrag für Juni folgt morgen.

* frei nach der Band „Die höchste Eisenbahn“ (wie passend)

6 Comments

  1. Oha, die Reanimation deines Blogs ist ja rasant! Nicht dass du meine rekordverdächtigen 4 Beiträge dieses Monats übertrumpfst :P
    Schön wieder von dir zu lesen!! Hier werden übrigens schon Tapeten gekratzt :) und bei euch?

    1. Warte nur ab, harrharr ;) Freut mich, dass du dich freust! Ich find’s auch schön, dass das gerade so klappt und ich ein paar Beiträge hab fertigstellen können. Oh, und noch mehr Freude, weil: Gekratzte Tapeten :) Gut, dass es da jetzt endlich voran geht. Bei uns sieht’s leider nicht so rosig aus: Während das Angebot ziemlich mau ist kam zu allem Papp auch noch ein Wasserschaden in der jetzigen Wohnung hinzu. Wir sind zwar nicht schuld. Nervig ist’s trotzdem :/

Kommentar verfassen? Ich freu mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s