Bamberg Südwest

Dom, Klein Venedig und das Rathaus. Heute nicht.

Denn Bamberg hat so unglaublich viele schöne Ecken. Diese hier zum Beispiel.

Zwischen Babenberger Viertel und Wildensorg liegen nicht nur die schönsten Hügel unterhalb der Altenburg, sondern auch der Lieblingsspielplatz meiner Kindheit.

Ertappt. Ich gebe zu dieses Stück Bamberg ein bisschen romantisch zu verklären.

Aber ist das bei solchen Anblicken nicht erlaubt?

8 Kommentare

  1. Von dieser bezaubernd schönen Seite kenne ich meine Geburtsstadt noch garnicht und egal aus welchem Blickwinkel liebe ich Bamberg sehr, weil es fort überall richtig schön und auch historisch sehr interessant ist!
    Tolle Aufnahmen sind das!
    Liebe Grüße, Hanne

    1. Hallo Hanne,
      das freut mich, dass ich dir als Bambergerin noch einen neuen Winkel zeigen konnte. Ich gebe dir vollkommen Recht: Bamberg ist wirklich ein optischer und historischer Schatz. Danke für deine Worte und dein Lob.
      Liebe Grüße
      Markus

  2. Traumhaft schön! Da kann man gar nicht übertreiben mit Worten. Und malen möchte man es wie Caspar David Friedrich. Und gehören nicht auch noch Singen und Instrumente dazu? Und Mond und Sterne und viele Geschichten? So eine Kindheit war wohl wie ein Märchen jenseits aller Weltpolitik.

    1. Unglaublich sind die Aufnahmen vom Sonnenaufgang über den Felsen am Meer. Ja, wie gemalt von Caspar+David+Friedrich, 3 Namen und doch ein Mensch: Der großartige Maler!

Schreibe mir hier gerne einen Kommentar.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..